Dr. med. Stefanie Evers

Dr. med. Stefanie Evers

Fachärztin für Innere Medizin – Kardiologie – Intensivmedizin

Dr. med. Stefanie Evers- geboren 1970 in Addis Abeba, Äthiopien.
Medizinstudium von 1989 bis 1992 an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf und von 1992 bis 1994 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Promoviert hat Frau Dr. Evers über die „Spektralanalyse der zyklischen Variationen von zerebraler Blutflußgeschwindigkeit und arteriellem Blutdruck bei Frühgeborenen“.

Die Facharztausbildung zum Internisten und Kardiologen erfolgte an der Universitätsklinik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und dem Städt. Klinikum Solingen.

Nachfolgend war Frau Dr. Evers 8 Jahre als Oberärztin im Johanna Etienne Krankenhaus, Neuss tätig, wo sie die Intensivstation leitete und den kardiologischen Schwerpunkt der Abteilung mit aufbaute. In enger Kooperation mit der Abteilung der Neurologie erfolgte durch Frau Dr. Evers die kardiologische Diagnostik und Therapie bei den Schlaganfallpatienten. Außerdem begleitete sie die Indikationsstellung, Operation und Nachsorge bei Herzschrittmacherpatienten und die Befundung von Kardio-MRT- und CT-Untersuchungen.
In ihrer Funktion als Oberärztin bildete sie Assistenzärzte in der Echokardiographie aus und leitete Echokardiographiekurse.

Schwerpunkte ihrer kardiologischen Tätigkeit sind die nicht-invasive kardiologische Bildgebung (Echokardiographie - transthorakal und transösophageal) sowie die Rhythmologie mit Herzschrittmacher- und Defibrillatortherapie.